Responsive image

on air: 

DIE VIER VON HIER
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Krisenstab meldet weiteren Anstieg der Corona-Fälle

Im Mühlenkreis geht die Zahl der Corona-Fälle weiter nach oben. Inzwischen meldet der Krisenstab des Kreises 207 Fälle, gestern waren es noch 23 weniger.

Sechs Infizierte werden im Mindener Klinikum behandelt, zwei von ihnen können heute entlassen werden. Ein Patient, der als Verdachtsfall gilt, liegt auf der Intensivstation. Aber auch die Zahl der genesenen Corona-Patienten bei uns steigt. Inzwischen gelten 21 Infizierte als wieder gesund.

Die Zahlen aus den einzelnen Städten und Gemeinden im Überblick:

Kreis Minden-Lübbecke: 207 bestätigte Fälle, 21 wieder genesen

Bad Oeynhausen: 19 bestätigte Fälle, 3 wieder genesen;

Espelkamp: 23 bestätigte Fälle, 2 wieder genesen;

Hille: 12 bestätigte Fälle, 3 wieder genesen;

Hüllhorst: 10 bestätigte Fälle;

Lübbecke: 31 bestätigte Fälle, 3 wieder genesen;

Minden: 52 bestätigte Fälle, 4 wieder genesen;

Petershagen: 14 bestätigte Fälle;

Porta Westfalica: 5 bestätigte Fälle, 2 wieder genesen;

Preußisch Oldendorf: 4 bestätigte Fälle, 2 wieder genesen;

Rahden: 6 bestätigte Fälle;

Stemwede: 31 bestätigte Fälle, 2 wieder genesen

Quelle: Kreis Minden-Lübbecke