Responsive image
 
---
---

20-Jähriger verunglückt in Stemwede-Wehdem

In Stemwede-Wehdem hat es einen schweren Unfall gegeben. Ein 20-Jähriger hat gestern die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist von der Berkenbüscher Straße abgekommen. Das Auto krachte gegen einen Baum und wurde danach auf einen Acker geschleudert. Der 20-Jährige konnte sich aus dem Auto befreien und die Rettungskräfte rufen. Er wurde ins Rahdener Krankenhaus gebracht.