Responsive image
 
---
---

A2 nach Unfall länger dicht

Die A2 musste heute Morgen in Richtung Hannover wegen eines Unfalls für drei Stunden gesperrt bleiben. Zwischen Vlotho-West und Bad Oeynhausen musste ein LKW geborgen werden. Mittlerweile ist die Autobahn aber wieder frei. Schon vorher hatte es auf der A2 mehrere kleine Glätte-Unfälle gegeben. Richtig Arbeit gab es für die Polizei aber erst ab halb vier. Ein LKW war auf der rutschigen Fahrbahn ins Schleudern geraten, ein Großteil des Lasters stand quer auf der Fahrbahn. Drei Stunden dauerte die Bergung durch ein Spezialunternehmen aus Bad Oeynhausen. Ansonsten ist im Mühlenkreis nicht allzu viel passiert. Nur in Hille ist ein Auto von der Frotheimer Straße abgekommen und kopfüber im Graben gelandet. Der Fahrer wurde leicht verletzt.