Responsive image
 
---
---

Digitalcourage sammelt Unterschriften

Die OWL-Datenschützer von Digitalcourage machen wieder mobil gegen die vom Bundestag beschlossene Vorratsdatenspeicherung. Derzeit werde eine Verfassungsbeschwerde vorbereitet, so ein Sprecher. Um den Klageweg zu finanzieren, sammelt Digitalcourage Unterstützer-Unterschriften und Spenden. Bei der letzten Aktion dieser Art vor sieben Jahren hatten knapp 35.000 Menschen unterschrieben.