Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Drogendealer kommt mit Bewährung davon

Das Mindener Amtsgericht hat einen 25-Jährigen aus Lübbecke zu einem Jahr und neun Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Zusätzlich muss er 1200 Euro in monatlichen Raten an die Drogenhilfe in Minden zahlen. Der junge Mann hatte etwa ein Jahr lang Drogen verkauft. Aufgeflogen war er schließlich bei einer Verkehrskontrolle, als Polizisten in seinem Auto ein halbes Kilo Marihuana fanden. Auch bei der Wohnungsdurchsuche wurden die Beamten fündig. Das Gericht hielt ihm zugute, dass er seine Tat zugegeben hat, inzwischen arbeitet und nichts mehr mit Drogen zu tun haben will.