Responsive image

on air: 

Madline Ponte
---
---

Einsatz nach Automatensprengung in Preußisch Oldendorf

In Preußisch Oldendorf haben Unbekannte versucht, einen Zigarettenautomaten zu sprengen. Laut Polizei warfen sie gegen 18.30 Uhr gestern Abend einen Böller in den Automaten. Er verformte sich durch die Explosion zwar, an Geld oder Zigaretten kamen die Täter allerdings nicht. Eine Anwohnerin hatte den Knall gehört und die Polizei alarmiert. Als die Beamten an der Ecke Schulstraße/Alwinstraße ankamen, waren die Täter schon verschwunden. Die Polizei prüft jetzt, ob ein Zusammenhang zwischen der Tat und zwei Automatensprengungen vorletztes Wochenende in Hüllhorst-Schnathorst und Büttendorf besteht.