Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Elf Verdächtige in Bad Oeynhausen festgenommen

Die Polizei hat nach den Schüssen auf zwei Türsteher eines Clubs in Bad Oeynhausen elf Verdächtige festgenommen. Außerdem stellten die Ermittler etliche Waffen sicher. Sie waren am Morgen bei einer Razzia in zwei Häusern in Bad Oeynhausen sichergestellt worden. Schon früh heute Morgen hatten Beamte eines Spezialeinsatzkommandos die beiden Häuser in der Stadt umstellt und dann durchsucht. Die Verdächtigen wurden überrascht und gefesselt. Einer von ihnen – ein 38-Jähriger – hatte eine geladene Waffe griffbereit auf seinem Nachttisch liegen. Sie wurde sichergestellt. Außerdem wurden unter anderem Messer und Baseballschläger in den Häusern gefunden. Zwei der Festgenommen hatten die Ermittler nach der Schießerei identifiziert. Es handelt sich um Deutsche mit kurdischen Wurzeln. Ob auch die anderen Verdächtigen beteiligt waren, ist noch unklar.