Responsive image

on air: 

Madline Ponte
---
---

Keine Spur nach tödlichem Unfall in Bückeburg

Nach dem tödlichen Unfall mit Fahrerflucht in Bückeburg wertet die Polizei sichergestellte Spuren aus. Sie sollen Hinweise auf das Fahrzeug geben, dass den Radfahrer auf der B65 am Dienstagabend angefahren hat. Die Polizei geht von einem Lastwagen oder ähnlichem aus. Der Fahrer war nach dem Unfall weiter gefahren. Zeugen fanden den toten 70-Jährigen später in Höhe der Einmündung zur Hannoverschen Straße – neben ihm sein zerbeultes Rad. Es gab auch erste Zeugenhinweise – bisher aber noch ohne konkrete Spur.