Responsive image
 
---
---

Kind stirbt bei illegaler Spritztour

Fürchterliches Drama in Bünde: Ein 14-Jähriger hat mit dem Auto seiner Mutter eine Spritztour gemacht und ist verunglückt – seine Schwester ist tot, eine Cousine schwebt in Lebensgefahr. Der Junge aus Kirchlengern hatte sich gestern Morgen heimlich die Autoschlüssel genommen und war mit den Mädchen umhergefahren. Auf der Wiehenstraße im Bünder Ortsteil Dünne überholte er ein Auto, stieß dabei aber mit dem Wagen zusammen und prallte gegen einen Baum. Für seine 15-jährige Schwester kam jede Hilfe zu spät. Der Junge selbst wurde schwer verletzt. Der Fahrer des anderen Wagens und seine Freundin erlitten leichte Verletzungen.