Responsive image

on air: 

Oliver Tölke
---
---

Kreispolitiker gegen geplante Bahntrasse

Nach den Städten Minden, Porta Westfalica und Bückeburg wollen sich heute auch Politiker des Kreises offiziell gegen den Bau einer Bahntrasse aussprechen. Im Kreisausschuss liegt ein Statement der Kreisverwaltung auf dem Tisch, in dem den Ausbau der bestehende Bahnstrecke Minden – Haste gefordert wird. Daneben will sich der Kreis auch gegen den Neubau der B61 zwischen Bad Oeynhausen und Porta Westfalica aussprechen. Ausdrücklich erwünscht ist dagegen ein Ausbau der B65 in Minden, Hille, Lübbecke und Preußisch Oldendorf. Alle Projekte stehen im neuen Bundesverkehrswegeplan, zu dem die Kommunen noch bis Anfang Mai Stellung nehmen können.