Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---

LKW-Unfall: L770 in Petershagen gesperrt

Die L770 in Petershagen ist nach einem LKW-Unfall momentan in beiden Richtungen gesperrt. In Höhe der Maschstraße war am Vormittag an einer Wanderbaustelle ein Lastwagen auf einen anderen Lastwagen und ein weiteres wartendes Auto aufgefahren. Der 40-Tonner geriet dabei zum Teil in die Böschung und muss nun aufwändig geborgen werden.

Nach Aussage der Polizei sind dazu zwei Autokräne erforderlich, die nun organisiert werden müssen. Bis die Landesstraße geräumt ist kann also noch länger dauern. Der Verkehr wird auf die B482, bzw, die B61 abgeleitet.

Autofahrer müssen wegen der Sperrung zum Teil weite Umwege fahren.Es ist momentan nicht möglich in Petershagen von der einen auf die andere Weserseite zu wechseln.

Bei dem Unfall wurde der Fahrer des wartenden Lastwagens verletzt. Nach ersten Infos aber nicht schwer.