Responsive image
 
---
---

Minden-Lübbecker Apotheken sorgen für genug Nachschub

Die Medikamentenversorgung im Mühlenkreis ist sicher. Kreisapotheker Günther Stange sagte uns, die Nachfrage sei gerade natürlich enorm. Der Nachschub funktioniere aber. Weiterhin knapp sieht es bei Desinfektionsmitteln. Die könnten Apotheken zwar auch von Apotheken selbst hergestellt werden, dafür fehlen aber zum Teil die Grundstoffe.

Auch die Versorgung mit Grundnahrungsmitteln ist sicher, darauf weisen die Bauern bei uns im Kreis noch mal hin. Getreide, Kartoffeln, Milch, Fleisch Obst und Gemüse wird es in ausreichender Menge geben, sagt der Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Minden-Lübbecke. Der mögliche Ausfall von Erntehelfern macht den Bauern allerdings sorgen.

Aktuell gibt es im Kreis Minden-Lübbecke 87 bestätigte Coronafälle. Alles wichtige zur derzeitigen Lage auf unserer Sonderseite.