Responsive image
 
---
---

Modell gegen den Leerstand

In Minden sprechen Politik und Verwaltung am Nachmittag über den Umgang mit leerstehenden Häusern und Geschäften. Auf dem Tisch liegt dazu ein Antrag der Fraktion Die Linke. Sie möchte wissen, ob das in Leipzig praktizierte Modell „Hauswächter“ auch in Minden eingesetzt werden könnte. Dabei geht es unter anderem um eine Zwischennutzung leerer Gebäude, um den Verfall zu bremsen. Das Modell sieht auch vor, dass die Stadt leerstehenden privaten Wohnraum erfasst.