Responsive image

on air: 

Christina Wolff
---
---

Polizei zeiht Lkw auf der A2 aus dem Verkehr

Die Autobahnpolizei hat auf der A2 in Porta Westfalica einen Lkw aus dem Verkehr gezogen. Der Sattelzug hatte 25 Tonnen alte Eisenbahnschienen geladen, die nicht richtig gesichert waren. Einige Stahlträger hatten sich schon selbstständig gemacht. Bei einer Vollbremsung hätten die Metalteile die Stirnwand des Aufliegers oder gar die Fahrerkabine durchschlagen können, sagte ein Polizeisprecher. Gegen den 47-jährigen Lkw-Fahrer und den verantwortlichen Unternehmer laufen jetzt Anzeigen.