Responsive image
 
---
---

Teelichter verursachen Wohnungsbrand

Acht Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Porta Westfalica haben durch einen Brand in der Nacht vorübergehend ihr Zuhause verloren. Einer der Mieter hatte das Feuer durch unsachgemäßen Gebrauch von Teelichtern verursacht, so die Polizei. Der 33-jährige wurde verletzt ins Klinikum gebracht. Durch Rauch und Löschwasser wurden auch andere Wohnungen beschädigt. Der Sachschaden wird auf rund 30.000 Euro geschätzt.