Responsive image

on air: 

Madline Ponte
---
---

Trickbetrüger bei Rentnerin

Schon wieder haben bei uns im Mühlenkreis Trickbetrüger zugeschlagen. Diesmal traf es eine Rentnerin aus Minden: Bei ihr klingelte ein Mann mittleren Alters, der sich als Mitarbeiter des Wasserwerkes ausgab.

Der Mann gab an, den Druck auf den Wasserleitungen überprüfen zu wollen. Trotz anfänglicher Skepsis ließ die Frau den Unbekannten in ihr Haus. Erst einen Tag später bemerkte die 81-Jährige, dass in ihrem Schlafzimmer Schmuck fehlte. Die Polizei geht davon aus, dass der Unbekannte einen Komplizen in das Haus der Rentnerin schmuggelte, der gezielt nach Wertsachen gesucht hat. Diese Masche ist der Polizei schon seit langem bekannt: Immer wieder werden ältere Menschen von Unbekannten auf diese Art übers Ohr gehauen. Sie rät deswegen, niemanden Unbekanntes leichtfertig hereinzulassen.