Responsive image

on air: 

DIE VIER VON HIER
---
---

Viel Arbeit für Rechtsberatung

Die Rechtsberatung der Gewerkschaft IG Bau hatte vergangenes Jahr im Mühlenkreis alle Hände voll zu tun. In rund 2800 Fällen hat sie Beschäftigte bei uns dabei unterstützt wenn es zum Rechtsstreit mit ihren Chefs kam. Ärger beim Kündigungsschutz, kein Urlaubs- oder Weihnachtsgeld, oder auch gar kein Lohn. In solchen Fällen musste die Rechtsberatung im vergangenen Jahr besonders häufig aktiv werden. Vor allem bei Gebäudereinigern kommt es häufig zu solchen Streitigkeiten. Hier müssten viele Arbeitnehmer oft Überstunden machen – aber ohne Lohnausgleich, heißt es von der IG Bau. Die Gewerkschaft rät allen Beschäftigten, sich in solchen Fällen nicht einschüchtern zu lassen und sich stattdessen Hilfe von Experten zu holen.