Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Waffenbesitzer vor Gericht

Waffenbesitzer in Ostwestfalen-Lippe geraten immer häufiger mit dem Gesetz in Konflikt. Allein heute Vormittag verhandelt das Mindener Verwaltungsgericht drei Fälle. Es geht um Klagen von Waffenbesitzern, die ihren Waffenschein abgeben mussten. Bei ihren waren zum Beispiel Gewehre und Munition gefunden worden, die einfach so im Kleiderschrank, im Keller oder in der Speisekammer herumlagen. Für den Waffenbesitz gibt es – was die sichere Aufbewahrung angeht – strenge Regeln.