Responsive image

on air: 

DIE VIER VON HIER
---
---

Weniger Arbeislose im Mühlenkreis

Auf dem Arbeitsmarkt im Mühlenkreis macht sich der Frühlingsanfang bemerkbar. Im März waren bei uns rund 9300 Menschen ohne Job. Das sind zwei Prozent weniger als noch einen Monat zuvor. Die positive Entwicklung zieht sich durch alle Personengruppen. Am meisten profitieren die jungen Menschen unter 25 Jahren. Auch die Zahl der offenen Stellen ist zurückgegangen, um mehr als fünf Prozent. Mit mehr als 2600 freien Arbeitsplätzen sei die Nachfrage aber weiterhin hoch, so Agenturchefin Frauke Schwietert. Die besten Chancen auf einen Job gibt es aktuell im Bereich Produktion und Fertigung. Aber auch im Gesundheitswesen oder in der Logistik ist noch einiges frei.