Responsive image

on air: 

DIE VIER VON HIER
---
---

Zeitungsredakteure kämpfen für mehr Geld

Bei den Tageszeitungen in unserer Region läuft seit dem Morgen ein Warnstreik. Der Journalistenverband und Verdi haben unter anderem die Redakteure der Neuen Westfälischen, den Mindener Tageblatts und des Westfalenblatts aufgerufen, nicht zu arbeiten. Die Verlage hatten in den Tarifverhandlungen ein Lohnplus von 0,9 Prozent angeboten. Das ist der Gewerkschaft viel zu wenig. Sie fordert 4,5 Prozent mehr.