Responsive image
 
---
---

Zukunft weiter ungewiss

Die Zukunft des ehemaligen Hertie Kaufhauses in der Mindener Fußgängerzone ist weiter ungewiss. Nach wie vor blockieren Erbbaurechtsgeber den seit Monaten geplanten Umbau. Der Investor und Projektentwickler, Fokus Development, halten aber an ihren Plänen fest. Vor dem Sommer wird sich in Sachen Vertragsabschlüssen aber nichts tun, sagte eine Sprecherin des Unternehmens. Schon vor einem Jahr sollte der Umbau starten. Auf der Homepage von Fokus Development ist nach wie vor zu lesen, dass das umgebaute Kaufhaus im nächsten Frühjahr eröffnet.