Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Plädoyers im Prozess um erschossenen Portaner erwartet

Im Prozess um den Tod eines Mannes aus Porta auf einer Party in Steinbergen werden heute die Plädoyers erwartet. Sowohl die Staatsanwaltschaft als auch die Verteidiger und die Nebenkläger sollen sagen, was für eine Strafe sie sich für den angeklagten Rintelner vorstellen. Das Gericht muss klären, ob der tödliche Schuss ein Versehen war, so wie es der Angeklagte behauptet. Demnach hat sich der Schuss gelöst, als der Rintelner mit dem Revolver in seiner Jacke herumgespielt habe. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass der Portaner in einem Streit um Drogen absichtlich erschossen wurde.