Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Unwetter ziehen durch

Ein Unwetter ist am Abend über Teile NRWs hinweggezogen. Vor allem im Rheinland kam es wegen stürmischer Böen zu dutzenden Einsätzen. Auch bei uns im Mühlenkreis haben Sturm und Gewitter die Einsatzkräfte beschäftigt. Nach Angaben der Polizei stürzten hier einige Schilder um. Verletzt wurde aber niemand. Der Regen hat allerdings dafür gesorgt, dass die Waldbrandgefahr gesunken ist, sagt unser Wetterexperte Fritz Först aus Lübbecke: