Responsive image

on air: 

Philipp Finkelmeier
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Alkoholisiert und vom Handy abgelenkt: Autofahrer verunglückt in Bad Oeynhausen

Der Blick auf sein Handy hat für einen Autofahrer in Bad Oeynhausen-Wulferdingsen fatale Folgen gehabt. Der 37-Jährige kam laut Polizei unter anderem deswegen gestern Abend von der Bergkirchener Straße ab. Der Wagen prallte gegen eine Laterne, überschlug sich und riss auf einem angrenzenden Grundstück kleinere Bäume und Sträucher um. Außerdem wurde ein geparktes Auto beschädigt. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und kam ins Krankenhaus. Weil er offenbar vor der Fahrt noch Alkohol getrunken hatte, wurde ihm auch eine Blutprobe abgenommen.

Tötungsdelikt in Herford: Tatverdächtiger in U-Haft
Nach dem gewaltsamen Tod einer 42-jährigen Frau in Herford hat ein Haftrichter den Tatverdächtigen in Untersuchungshaft geschickt. Die Mordkommission "Lützow" ermittelt wegen Totschlags gegen den...
Verdi will nur noch Notbetreuung in unseren Kitas
Die Gewerkschaft Verdi fordert die Landesregierung dazu auf, den Kita-Betrieb in NRW auf eine Notbetreuung zu reduzieren und den bundesweiten Beschluss zu Kita-Schließungen nicht weiter zu ignorieren....
Das Leiden der Tourismusbranche im Mühlenkreis
Die Tourismusbrache bei uns leidet weiter extrem unter der Corona-Krise. Auch im November ist die Zahl der Gäste in Minden-Lübbecke drastisch zurückgegangen. Insgesamt wurden laut einer Statistik von...
Mindener Stadtwerke warnen vor unseriösen Stromtarifen
Die Mindener Stadtwerke warnen vor unseriösen Anrufern, die momentan versuchen, vermeintlich günstige Stromtarife zu verkaufen. Dabei geben sich die Anrufer teilweise als Mitarbeiter der Mindener...
Schäffler kritisiert Digitalisierungs-Rückstand bei Gesundheitsämtern
Der Minden-Lübbecker FDP-Bundestagsabgeordnete Frank Schäffler sieht großen Nachholbedarf bei der Digitalisierung der Gesundheitsämter. Die Software „Sorma“ zur Nachverfolgung komme in OWL bisher nur...
Mordkommission untersucht Tod einer Frau in Herford
Ein mögliches Gewaltverbrechen in Herford beschäftigt die Bielefelder Mordkommission. In der Lützowstraße ist offenbar eine Frau umgebracht worden. Auf dem Gehweg war gestern am frühen Nachmittag eine...