Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Apotheken raten zur Grippeschutzimpfung

nurse does inoculation vaccination to the patient. isolated on white

Die Apothekerkammer im Mühlenkreis rät dazu, sich jetzt gegen Grippe impfen zu lassen. Im Oktober und November sei die beste Zeit dafür. Denn es dauert in der Regel bis zu zwei Wochen, bis der Impfstoff richtig wirkt. Vor allem ältere und chronisch kranke Menschen sollten sich gegen Grippe impfen lassen. Aber auch Schwangeren und Menschen, die beruflich viel mit anderen zu tun haben, sollten sich schützen, sagte ein Sprecher der Apothekerkammer. Bei der außergewöhnlich starken Grippewelle im Winter 2017/18 kamen nach Angaben des Robert-Koch-Instituts bundesweit 25.000 Menschen ums Leben.