Responsive image

on air: 

Chrissi & Madline
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

DAK: Mehr Krankmeldungen im ersten Halbjahr 2022

Erwerbstätige bei uns im Mühlenkreis sind im ersten Halbjahr deutlich häufiger krankgeschrieben gewiesen. Aus Zahlen der Krankenkasse DAK geht hervor, dass der Krankenstand bei 4,4 Prozent lag, das sind vier Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2021.

Besonders groß war der Krankenstand im April, als sich viele Menschen mit der Omikron-Variante des Corona-Virus oder mit einer einfachen Erkältung angesteckt haben. Statistisch gesehen kamen auf 100 DAK-Versicherte rund 57 Corona-Fehltage. Fehlzeiten wegen psychischer Erkrankungen sind in den ersten sechs Monaten des Jahres deutlich zurückgegangen.

Unternehmen in Minden-Lübbecke kämpfen in der Energiekrise
Die Energiekrise, Lieferengpässe – und Corona ist auch noch nicht vorbei: Vielen Minden-Lübbecker Unternehmen stehen harte Monate bevor. Davon geht der Arbeitgeberverband bei uns aus. Der...
Weserauentunnel bleibt vorerst dicht - wann es wieder läuft ist unklar
Der Weserauentunnel zwischen Minden und Porta Westfalica bleibt weiter gesperrt. Ein Sprecher des Landesbetriebs Straßen NRW sagte uns, dass Ersatzteile für die defekte Tunnelsteuerung besorgt werden...
Einwohnerzahl im Kreis Minden-Lübbecke ist gestiegen
Bei uns im Mühlenkreis leben wieder mehr Menschen. Die Einwohnerzahl ist im Kreis Minden-Lübbecke innerhalb eines Jahres von 311.000 auf 315.000 gestiegen, meldet die Statistikbehörde IT NRW. Demnach...
Im Mühlenkreis wird weniger Müll produziert
Die Menschen bei uns im Mühlenkreis produzieren weniger Müll. Eine Statistik von IT.NRW zeigt, dass hier jeder durchschnittlich auf rund 426 Kilogramm Abfall kommt. Das ist ein Rückgang von 1,2...
Drogenhandel-Prozess verlängert: Männer aus Bad Oeynhausen und Hiddenhausen vor Gericht
Der Prozess gegen zwei mutmaßliche Drogendealer aus Bad Oeynhausen und Hiddenhausen zieht sich weiter in die Länge. Die Richter des Bielefelder Landgerichts haben inzwischen noch drei weitere...
Arztpraxen im Mühlenkreis: Neue Corona-Impfstoffe noch in dieser Woche
Die ersten Arztpraxen bei uns im Mühlenkreis bekommen in dieser Woche die neuen Impfstoffe gegen die Corona-Varianten BA.4 und BA.5. Impfstellen erwarten Impfstoffe auch in dieser Woche Ein Sprecher...