Responsive image

on air: 

DIE VIER VON HIER
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Drei Schwerverletzte bei Unfall in Bad Oeynhausen

Der erheblich beschädigt Audi Avant des Bad Oeynhauseners wurde später abgeschleppt. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

In Bad Oeynhausen ist heute Morgen ein schwerer Unfall passiert. An der Kreuzung Mindener Straße/Steinstraße sind zwei Autos zusammengestoßen. Beide Fahrer so wie eine Beifahrerin wurden schwer verletzt und kamen in Krankenhäuser nach Minden und Bad Oeynhausen. Laut Polizei war die Straße übersät von Trümmerteilen. Außerdem lief Öl auf die Straße. Die Kreuzung musste deshalb für die Reinigung gesperrt werden. 

Bad Oeynhausener Klinik-Arzt räumt Missbrauchsvorwürfe ein
Im Prozess gegen einen Arzt einer Reha-Klinik in Bad Oeynhausen hat der Angeklagte gestanden. Der Mediziner ließ über seinen Anwalt wissen, dass die Vorwürfe stimmten – und dass ihm alles Leid tue. ...
Corona-Pandemie: Vier weitere Todesfälle im Mühlenkreis
Im Mühlenkreis sind vier weitere Covid-Infizierte gestorben. Damit hat sich die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Corona auf 168 erhöht. Es handelt sich um einen 81-jährigen Mann aus Minden,...
LKA untersucht verdächtige Cola-Flasche
Nach dem mutmaßlichen Giftanschlag auf einen Mitarbeiter eines Hüllhorster Unternehmens ist die verdächtige Flasche auf dem Weg nach Düsseldorf. Experten des Landeskriminalamtes sollen sie auf...
Handball-WM: DHB-Auswahl vor erstem Härtetest
Bei der Handball-WM treffen die deutschen Handballer um GWD Mindens Juri Knorr heute Abend im letzten Vorrundenspiel auf Ungarn. Die Partie gilt als erster wirklicher Gradmesser für die DHB-Auswahl in...
Stadtentwicklungsausschuss in Espelkamp tagt
Im Espelkamper Stadtentwicklungsausschuss geht es am Nachmittag um eine schwierige Frage. Die Politiker wollen darüber sprechen, ob in der Innenstadt Flächen für den Einzelhandel in Wohnungen...
Polizei nimmt Randalierer in Bad Oeynhausen in Gewahrsam
Ein Randalierer hat die Polizei in Bad Oeynhausen vergangene Nacht beschäftigt. Die Beamten waren gegen 2.15 Uhr in die Bismarckstraße gerufen worden. Der 36-Jährige hatte dort offenbar schon längere...