Responsive image

on air: 

Christopher Menzel
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Fahranfänger fährt in Minden-Haddenhausen in den Gegenverkehr

In Minden-Haddenhausen hat ein Fahranfänger einen Unfall verursacht. Der 18-Jährige wollte gestern Mittag auf der Lübbecker Straße einen haltenden Bus überholen, trotz durchgezogener Fahrbahnmarkierung. Im Gegenverkehr stieß er dann mit dem Wagen eines Hillers zusammen. Der 85-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro.