Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

GWD will unter die ersten Zehn kommen

Handball Bundesligist GWD Minden geht heute Abend ins vorletzte Heimspiel der Saison. Gegner ist Leipzig und damit steht ein wahrscheinlich hart umkämpftes Spiel an. Für die Mindener geht es damit um viel: Trainer Frank Carstens will in den letzten Spieltagen mit seinen Jungs unter die ersten Zehn der Tabelle kommen:

 

Anwurf in der Kampa Halle ist um 19 Uhr. Die zuletzt verletzten Espen Christensen und Kevin Gulliksen werden wahrscheinlich beide wieder dabei sein.