Responsive image

on air: 

Sascha Faßbender
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Handwerkskammer OWL begrüßt geplantes Migrationspaket der Bundesregierung

Die Handwerkskammer OWL begrüßt, dass Fach- und Arbeitskräfte zukünftig einfacher nach Deutschland kommen sollen.

Das geplante Migrationspaket der Bundesregierung sei ein gutes Signal. Das gesamte Zuwanderungsverfahren müsse entbürokratisiert werden, so die Kammer.

Sie hofft, dadurch dem Fachkräftemangel entgegenwirken zu können.

Allein in den Betrieben bei uns in der Region fehlen demnach mehr als 17.000 Fach- und Hilfskräfte sowie Azubis.