Anzeige

Haverbecks Haus durchsucht

Die Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck aus Vlotho hat es einmal mehr mit der Polizei zu tun bekommen. Ermittler haben ihr Haus durchsucht. Hintergrund war eine bundesweite Aktion gegen Hasspostings im Internet. Haverbeck soll auch auf ihrer Internetseite den Holocaust leugnen. Bei der Durchsuchung in Vlotho sei es darum gegangen, mögliche Helfer zu finden, sagte die Staatsanwaltschaft. Konkrete Hinweise seien aber nicht gefunden worden. Bundesweit waren vorgestern 36 Verdächtige aus der rechtsextremen Szene festgenommen worden.

Wetter
23 °
min 10 °
max 24 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: