Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Keeeper in Stemwede will etliche Stellen abbauen

Ein großes Unternehmen in Stemwede streicht viele Arbeitsplätze. Keeeper, ehemals OKT, will am Stammsitz Produktion, Werkzeugbau und Instandhaltung schließen. Die Neue Westfälische berichtet, dass knapp die Hälfte der momentan noch 160 Mitarbeiter gehen soll.

Keeeper ist ein führender Hersteller von Haushaltsprodukten aus Kunststoff und war im Frühjahr an die Münchener Beteiligungsgesellschaft Mutares AG verkauft worden. Die Produktion soll angeblich nach Polen verlagert werden.