Anzeige

Lange Haftstrafe nach Juwelier-Überfällen

Für die Raubüberfälle auf zwei Juweliere in Bad Oeynhausen und Herford muss einer der Täter achteinhalb Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Bielefeld hat ihn wegen schweren Raubes in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung verurteilt. Der 35-Jährige muss außerdem in eine Entziehungsanstalt. Bei den Überfällen auf die zwei Juweliere hatte er zusammen mit Komplizen Uhren im Wert von 250.000 Euro erbeutet.

Wetter
15 °
min 15 °
max 28 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: