Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Mühlenkreiskliniken: Weniger Corona-Tests seit Kostenpflicht

Seitdem die Corona-Tests Geld kosten, lassen sich bei uns im Kreis Minden-Lübbecke deutlich weniger Menschen testen. Das ist die Erfahrung der Mühlenkreiskliniken nach drei Tagen, sie betreiben die Schnelltestzentren in Minden, Herford, Lübbecke, Löhne und Kirchlengern. So haben sich am Dienstag auf Kanzlers Weide nun noch gut 400 Menschen testen lassen. Vorher waren es bis zu 1.000 am Tag.
 

Großer Andrang am Wochenende

Vergangenes Wochenende waren die Testzentren bei uns noch mal gut gefüllt. Viele wollten die letzte Möglichkeit nutzen, sich umsonst testen zu lassen – vor allem Kinder und Jugendliche, die während der Ferien nicht mehr die regelmäßigen Schultests haben. Mühlenkreiskliniken-Sprecher Busse glaubt, dass die Nachfrage in nächster Zeit steigen wird. Doch natürlich müssten sich die Schnelltestzentren für den Betreiber auch auf Dauer rechnen.

Drive-Ins bereits zurückgebaut

Mehrere Drive-Ins (Kanzlers Weide + Blasheimer Markt) habe man aus Wirtschaftlichkeitsgründen bereits verkleinert. Wenn langfristig zu wenig Menschen kämen, seien auch Schließungen möglich.

 

Freiwilligen Feuerwehren in Minden holen Ehrungen nach
Die Freiwilligen Feuerwehren in Minden haben jetzt einige Ehrungen nachgeholt, die während der Corona-Hauptzeit nicht möglich waren. Außerdem sind mehrere Mitglieder befördert worden. Man habe das...
Mehr Glasfaser für Minden
Die EWE Netz GmbH treibt in Minden den Ausbau des Glasfasernetzes voran. Kommende Woche Donnerstag (21.10.21) beginnen Verlegungsarbeiten in den Straßen „Blanker Puhl“, „Auf der Hude“ und...
Stadt ist wieder „Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Minden-Lübbecke“
Die Stadt Minden und die Städtischen Betriebe können sich über die Auszeichnung „Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Minden-Lübbecke“ freuen. Sie hat das Zertifikat jetzt zum zweiten Mal...
Tourismus in OWL: Förderung für Ladesäulen möglich
Betreiber von Hotels, Gaststätten oder auch Geschäften in unserer Region können Geld für den Aufbau von Ladestationen bekommen. Darauf weist die Tourismus-Abteilung der Ostwestfalen-Lippe GmbH hin. ...
Corona-Ausbruch in Mindener Pflegeheim - drei Tote
In einem Altenpflegeheim in Minden ist es zu einem größeren Corona-Ausbruch gekommen. 19 Bewohner und 12 Mitarbeitende wurden positiv auf das Virus getestet. Einige der älteren Menschen mussten ins...
Lkw-Gespann blockiert A2 zwischen Bad Oeynhausen und Vlotho
Fast siebeneinhalb Stunden lang hat ein Unfall auf der A2 zwischen Bad Oeynhausen und Vlotho für Probleme gesorgt. Ein Lkw mit Anhänger war am Morgen in Richtung Dortmund links von der Fahrbahn...