Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

NRW-Innenausschuss spricht über Drogenküche in Börninghausen

Zweieinhalb Wochen nach dem großen Chemikalienfund in Preußisch Oldendorf ist nun klar, was daraus hergestellt wurde. Und zwar Amphetamin-Öl, ein Grundstoff für synthetische Drogen wie Speed. Das geht aus einem Bericht für den Innenausschuss des Düsseldorfer Landtags hervor, der nachher tagt. Die zehn Tonnen Chemikalien und 70 Gasflaschen waren zufällig bei einem Feuerwehreinsatz in der Lagerhalle in Börninghausen entdeckt worden. Nach Aussage der Ermittler ist es das größte bisher gefundene Drogenlabor Deutschlands. Nach dem Mieter der Halle wird weiter gefahndet.