Politik beschäftigt sich mit gelber Tonne

Bis im Mühlenkreis eine Gelbe Tonne die Gelben Säcke ablöst, wird es noch gut ein Jahr dauern. Die Kreisverwaltung hofft, dass es im Juli kommenden Jahres soweit ist. Über den aktuellen Stand sprechen gerade verschiedene Gremien – gestern beim Kreis, morgen zum Beispiel in Rahden. Dabei geht es auch um die Gespräche mit dem Dualen System Deutschland.

Hinter der Einführung einer Gelben Tonne stecken viel Bürokratie und Absprachen – deshalb müssen wir noch ein gutes Jahr auf die neue Mülltonne im Mühlenkreis warten. Wenn die Gespräche, die jetzt laufen, durch sind, müssen die Räte der einzelnen Städte und Gemeinden das Ergebnis nochmal besprechen. Anschließend wird in einer europaweiten Ausschreibung geklärt, welcher Entsorger die Gelbe Tonne künftig abholen wird. Sie soll alle vier Wochen geleert werden – und fest steht auch: Sie wird bei den Müllgebühren uns nichts extra Kosten.

Wetter
13 °
min 6 °
max 17 °

Letzte Meldung: 26.9. - 10:24 Uhr

Ort
Hille-Eickhorst
Straße
B65
> alle Blitzer anzeigen (aktuell 1)
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: