Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Oeynhausen will Brunnenwasser für Sportplätze nutzen

Die Stadt Bad Oeynhausen will ihre Sportplätze in Zukunft nicht mehr mit Trinkwasser bewässern. Die Stadt plant, für die Sportplätze extra Brunnen anzulegen, und das Wasser daraus zu nehmen. Gerade in den beiden heißen Sommern in diesem und im vergangenen Jahr habe der Rasen gelitten, weil die Stadt sich genauso wie die Bürger an das Bewässerungsverbot halten musste. Die Politiker im Sportausschuss sollen heute Abend über die Brunnenbewässerung abstimmen.