Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Stemwede bekommt Geld aus dem Digitalpakt Schule

Die Gemeinde Stemwede kann die Digitalisierung der Schulen weiter vorantreiben. Sie bekommt dafür etwa 235.000 Euro aus dem Digitalpakt Schule.

Die Gemeinde stockt die Summe noch auf 260.000 Euro auf. Das Geld soll bis Ende des Jahres in die drei Grundschulen Haldem, Oppenwehe und Levern sowie in die Stemweder-Berg-Schule in Wehdem investiert werden. Unter anderem soll es in den Aufbau von WLAN-Netzen oder auch in die Servertechnik fließen. Außerdem will die Gemeinde die Klassenräume mit großen Präsentationsdisplays ausstatten.

Corona: Infektionszahlen gehen weiter runter
Im Kreis Minden-Lübbecke geht es langsam wieder runter mit den Corona-Zahlen. Aktuell sind 1.420 Menschen bei uns positiv getestet – das sind knapp 80 weniger als noch gestern. Zwar sind dem Kreis 39...
Emittlungen nach brutaler Attacke in Minden: 44-jähriger Verdächtiger festgenommen
Knapp anderthalb Wochen nach einer brutalen Attacke in der Mindener Innenstadt hat es eine Festnahme gegeben. Bei dem Verdächtigen handelt es sich um einen 44-jährigen Mindener. Gegen ihn ist...
Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen prüft
Rassismus auf und neben dem Fußballplatz scheint auch bei uns ein immer größeres Problem zu werden. Erst vergangene Woche sind in Mindens Kreisliga B zwei Spiele abgebrochen worden - in einem Fall...
Tempokontrolle: Polizei erwischt etliche Raser bei uns
Die Minden-Lübbecker Polizei hat bei Tempokontrollen etliche Raser erwischt. Allein in Hille-Rothenuffeln wurden in den letzten Tagen mehr als 330 Raser gestoppt. 39 von ihnen müssen mit einer Anzeige...
Polizei sucht nach zwei Ausreißern aus Porta Westfalica
Die Polizei bittet bei der Suche nach zwei 13-jährigen Jungen aus Porta Westfalica um Mithilfe. Die Teenager sind seit Dienstagnachmittag verschwunden. Laut Polizei gibt es Hinweise darauf, dass sich...
Kreis Minden-Lübbecke will Folgen des Klimawandels abmildern
Hitzewellen, Starkregen und Überflutungen: die Folgen des Klimawandels werden bei uns gerade intensiv untersucht. Der Kreis Minden-Lübbecke nimmt an einem EU-Projekt dazu teil. Dabei geht es darum,...