Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Streit um Mundschutz: Ehepaar aus Lübbecke angegriffen

Ein Ehepaar aus Lübbecke ist an einer Tankstelle in Herford brutal angegriffen worden. Vier Männer schlugen erst auf den 40-jährigen Mann ein und sprühten ihm Pfefferspray ins Gesicht, danach traten sie seiner Frau so schwer ins Gesicht, dass sie mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Hintergrund war laut der Herforder Polizei, dass der 40-Jährige einen aus der Gruppe angesprochen hatte, weil er keinen Mundschutz in der Tankstelle trug. Als die Frau den Streit schlichten wollte, wurde auch sie angegriffen. Die vier Männer flüchteten nach dem Angriff mit einem Auto.