Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Sturmtief im Mühlenkreis: Drive-In-Testzentren der Mühlenkreiskliniken schließen

Wegen der aktuellen Wetterlage im Mühlenkreis schließen die Mühlenkreiskliniken vorübergehend ihre Drive-In-Testzentren. Ab 12 Uhr sind die Schnelltestzentren auf Kanzlers Weide in Minden, auf dem Blasheimer Markt in Lübbecke, am alten Güterbahnhof in Herford und auf dem Festplatz in Löhne dicht.

In dringenden Fällen auf stationäre Testzentren in Herford und Minden ausweichen - Johanniter springen mit ein

Da den Mühlenkreiskliniken aus Datenschutzgründen keine Kontaktdaten vorlegen, können die vereinbarten Termine nicht abgesagt werden. Wer dringend einen Test braucht, soll auf das Corona-Testzentrum am Johannes-Wesling-Klinikum in Minden oder an der Oststraße in Herford ausweichen. Auch im Drive-In-Testzentrum der Johanniter-Unfall-Hilfe in Bad Oeynhausen an der Vlothoer Straße in Bad Oeynhausen sind Tests möglich. Das Testzentrum hat eigentlich nur am Wochenende geöffnet, weil die anderen schließen mussten, haben sich die Johanniter dazu entschlossen, ihres ausnahmsweise heute bis zu 18 Uhr zu öffnen.

Zelt am Corona-Testzentrum in Bad Oeynhausen weggeweht

Das Sturmtief Eugen hat bei uns in der Region am Morgen schon erste Schäden angerichtet. Am Werre-Park in Bad Oeynhausen ist am Dienstagmorgen ein Zelt des Corona-Testzentrums weggeweht.
Die Feuerwehren im Mühlenkreis haben es außerdem immer mal wieder mit umgestürzten Bäumen und abgebrochenen Ästen zu tun. Die Minden-Lübbecker Polizei und die Feuerwehren rechnen im Laufe des Tages mit weiteren Sturmeinsätzen.

Bahnstrecken müssen gesperrt werden

In anderen Teilen von NRW mussten zwei Bahnstrecken gesperrt werden, weil die Gleise blockiert waren. Die Regionalstrecke Gummersbach-Marienheide sei gesperrt, weil ein Baum auf den Gleisen liege, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn. Im Münsterland sei die Strecke Dülmen-Coesfeld wieder für Züge frei, nachdem Äste von den Gleisen geräumt worden seien.
Das Tief Eugen sorgt für schwere Sturmböen mit bis zu 100 Kilometern pro Stunde. Diese Windgeschwindigkeiten werden vor allem am Nachmittag erwartet.

Priorisierung für Astrazeneca aufgehoben
Die Menschen in Deutschland können sich in ihrer Arztpraxis künftig ohne Priorisierung mit dem Corona-Impfstoff von Astrazeneca impfen lassen. Wir haben das Wichtigste für euch zusammengefasst.
Inzidenzwert im Mühlenkreis sinkt weiter
Der Inzidenzwert nähert sich im Mühlenkreis langsam wieder der 100er-Marke. Nach unseren Berechnungen liegt er heute bei 111. Seit gestern sind 31 Neuinfektionen dazugekommen. 50 Infizierte werden...
GWD Minden will gegen geschwächte Stuttgarter punkten
Sieben Bundesligaspiele in einem Monat – Handball Bundesligist GWD Minden hat im Mai ein straffes Programm vor sich, das heute Abend startet. Der TBV Stuttgart kommt in die Lübbecker Kreissporthalle....
Real in Espelkamp schließt im März 2022
Die Entscheidung über den Real Markt in Espelkamp ist gefallen: Das Unternehmen hat jetzt bekannt gegeben, dass der Standort an der General-Bishop-Straße Ende März kommenden Jahres schließt. Die SCP...
Polizei nimmt Drogendealer in Minden fest
Der Polizei ist in Minden ein weiterer Schlag gegen Drogendealer gelungen. Am Montag sind ein Dealer sowie drei Lieferanten festgenommen worden. Die Polizei ist dem 63-Jährigen Drogenhändler aus...
Mindener Verwaltungsgericht lehnt Eilantrag gegen Testpflicht für Gottestdienste ab
Wer zu religiösen Zusammenkünften geht, braucht auch in Zukunft ein negatives Corona-Testergebnis. Das hat das Mindener Verwaltungsgericht entschieden und damit einen Eilantrag von 16 Freikirchen und...