Anzeige

Urteil im Prozess um tödliche Auto-Attacke

Im Prozess um die tödliche Auto-Attacke in Minden ist das Urteil gefallen. Der 57-jährige Mindener wurde unter anderem wegen Mordes zu zehn Jahren Haft verurteilt. Er wird in einer Psychiatrie untergebracht. Außerdem darf er nie wieder Auto fahren. Sein Führerschein wird eingezogen. Der Mindener hatte gestanden, vergangenen Dezember absichtlich eine Fußgängerin angefahren zu haben. Die Frau starb drei Monate später im Krankenhaus an den Folgen ihrer schweren Verletzungen.

Wetter
15 °
min 15 °
max 28 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: