Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Weg frei für Neubau am Scharn

Das neue Büro- und Geschäftshaus am Scharn in Minden kann gebaut werden: Der Hamburger Projektentwickler Procom hat jetzt von der Stadt die Genehmigung bekommen, das alte Geschäftshaus – gegenüber von Hagemeyer - abzureißen und einen neuen Komplex zu bauen. In den oberen Etagen sollen Büros entstehen – Hauptmieter wird die Mindener Stadtverwaltung. Im Erdgeschoss will unter anderem die Drogeriekette Müller einziehen. Der Neubau soll in zwei Jahren fertig sein.

Stadt Minden und Städtische Betriebe teilweise telefonisch nicht erreichbar
Die Stadt Minden und die Städtischen Betriebe sind in der kommenden Woche teilweise telefonisch nicht erreichbar. Grund ist eine technische Umstellung. Sie soll Montagnachmittag zwischen 15.00 und...
Elfjährige in Minden angefahren - Polizei sucht Autofahrer
Nach einem Unfall in Minden sucht die Polizei nach dem Fahrer eines schwarzen Wagens. Der etwa 40-Jährige hatte am Dienstag eine elfjährige Schülerin angefahren, als sie mit ihrem Fahrrad gerade über...
Dorfgemeinschaft Drohne in Stemwede erhält Klimaschutzpreis von Westenergie
Die Dorfgemeinschaft Drohne in Stemwede kann sich über eine Auszeichnung freuen. Sie bekommt in diesem Jahr den Klimaschutzpreis von Westenergie. Das Unternehmen würdigte damit den Einsatz der...
Verkehrswende: Verdi fordert mehr Geld von Bund und Land für Kommunen
Die Kommunen bei uns dürfen – was die Umsetzung der Verkehrswende angeht – nicht im Regen stehen gelassen werden. Das meint die Gewerkschaft Verdi. Sie begrüßt zwar die Einführung des...
Polizeieinsatz in LWL-Maßregelvollzugsklinik Schloss Haldem in Stemwede
In der LWL-Maßregelvollzugsklinik Schloss Haldem in Stemwede hat es gestern einen Polizeieinsatz gegeben. Ein Patient hatte sich dort mittags in seinem Zimmer verschanzt. Nach Angaben der Polizei gab...
Brand im Einfamilienhaus in Lübbecke: Zwei Hausbewohner vermisst
Am frühen Morgen ist in Lübbecke ein Wohnhaus durch ein Feuer zerstört worden. Das Einfamilienhaus im Wiehenweg ist völlig ausgebrannt und einsturzgefährdet. Das Feuer konnte mittlerweile durch die...