Responsive image

on air: 

Sascha Faßbender
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

WhatsApp-Betrug in Obernkirchen: Täter erbeuten 3.900 Euro

Mit dem WhatsApp-Trick sind Betrüger in Obernkirchen einmal mehr erfolgreich gewesen. Sie haben eine 80-jährige Frau um 3.900 Euro gebracht.

Die Täter hatten sich in der Nachricht über den Messenger-Dienst als Tochter ausgegeben und um Geld für eine ausstehende Zahlung gebeten. Obwohl die WhatsApp von einer unbekannten Nummer kam, wurde die Rentnerin nicht misstrauisch und überwies die Summe auf ein Konto.

Die Polizei warnt mit Blick auf diesen Fall nochmal vor der Masche.