Zahl der Missbrauchsopfer steigt

Im Missbrauchsskandal von Lügde im Kreis Lippe ist die Zahl der Opfer gestiegen. Die Ermittler haben inzwischen 31 Kinder identifiziert. Es soll sich um 27 Mädchen und vier Jungen handeln. Auch gehen die Beamten mehr als 60 Hinweisen nach. Sie waren innerhalb von nur einer Woche eingegangen. Drei Männer sitzen in Untersuchungshaft. Sie sollen die Kinder jahrelang missbraucht und die Taten teilweise auch gefilmt haben. 

7.2 °
min 5.5 °
max 9.6 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige
Anzeige
Anzeige:
Anzeige