Responsive image

on air: 

Sascha Faßbender
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Zu wenig Hebammen: Kreißsaal am Klinikum Herford nur noch für geplante Geburten geöffnet

Schon wieder muss bei uns in Ostwestfalen-Lippe ein Kreißsaal schließen, weil es zu wenig Hebammen gibt. Ab heute kann das Klinikum Herford keine Schwangeren mehr aufnehmen, nur geplante Kaiserschnitte sollen gemacht werden.

Kliniken in der Region sprechen sich ab

Die anderen Kliniken in unserer Region wurden darüber informiert, sie haben sich darauf eingestellt, zusätzliche Hochschwangere aufzunehmen.

Nicht der erste Fall in der Region

Erst vor einem Monat muss ein Krankenhaus in Paderborn den Kreißsaal abmelden, weil zu wenig Personal da war.