Responsive image

on air: 

Madline Ponte
---
---
Polizeibericht

Beim Abbiegen entgegenkommenden Motorradfahrer erfasst

Der Zweiradfahrer konnte dem abbiegenden Auto nicht mehr ausweichen.
Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Der Zweiradfahrer konnte dem abbiegenden Auto nicht mehr ausweichen. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Infolge einer Kollision mit einem abbiegenden Auto auf der Meßlinger Straße in Petershagen zog sich am Sonntagnachmittag ein Motorradfahrer schwere Verletzungen zu. Nach notärztlicher Behandlung vor Ort überführte ihn eine Rettungswagenbesatzung ins Klinikum Minden.

Seinen Lauf nahm der Unfall, als gegen 17.30 Uhr ein Golf-Fahrer (62) mit seinem Wagen von der Meßlinger Straße nach links auf ein Grundstück abbiegen wollte. Hierbei kam ihm aus Richtung Kreisel ein Peterhäger auf seiner Honda entgegen. Der 31-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte in die Beifahrerseite des abbiegenden Volkswagens. Durch die Wucht der Kollision stürzte der Zweiradfahrer auf die Straße und zog sich hierbei Verletzungen zu. Das nicht mehr fahrbereite Motorrad wurde nach der Unfallaufnahme abgeschleppt.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell