Responsive image

on air: 

Chrissi & Madline
---
---
Polizeibericht

Junger Fahrer verliert Kontrolle über Auto

Porta Westfalica (ots) - Ein Bad Oeynhausener krachte mit seinem Wagen auf der Zufahrt zur B 61 in die Leitplanken. Das Auto war danach nicht mehr fahrbereit. Aufgrund seiner leichten Alkoholisierung wurde dem 19-Jährigen eine Blutprobe entnommen.

Ereignet hat sich das Unfallgeschehen in der Nacht zu Sonntag (18.09.). Der Spurenlage folgend fuhr der junge Mann am von der Weserbrücke kommend auf den Zubringer zur Freiherr-vom-Stein-Straße in Richtung Bad Oeynhausen. Mutmaßlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor er auf dem Beschleunigungsstreifen die Kontrolle über seinen Seat und wurde in der Rechtskurve nach links herausgetragen. Hierbei überfuhr er mehrere der flexiblen Fahrbahntrenner. Anschließend schleuderte der Ibiza in die gegenüberliegende Leitplanke, wo die Fahrt endete. Verletzt wurde Glückicherweise niemand. Der Wagen musste abgeschleppt werden.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell