Responsive image

on air: 

Madline Ponte
---
---
Polizeibericht

Kradfahrer weicht einem Hund aus und wird leicht verletzt

Porta Westfalica, Möllbergen (ots) -

Am Samstag, gegen 23.10 Uhr, befuhr ein 40 Jähriger mit einem Krad die Möllberger Heide in Fahrtrichtung Westen. Kurz vor der Einmündung der Straße Im Lehmstich bemerkte der Kradfahrer einen freilaufenden Hund. Trotz einer Vollbremsung konnte er einen leichten Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Der Hund blieb augenscheinlich unverletzt, der Hundehalter traf wenig später vor Ort ein.

Der Kradfahrer wurde vor Ort durch die Besatzung eines Rettungswagens versorgt und anschließend in das Johannes Wesling Klinikum gebracht. Nach ersten Erkenntnissen erlitt er leichtere Verletzungen.

Es entstand geringer Sachschaden an dem Krad.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke Leitstelle

Telefon: (0571) 8866-0 E-Mail: leitstelle.minden@polizei.nrw.de minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell