Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Polizeibericht

Lkw-Fahrer drängt Radfahrer ab

Minden-Päpinghausen (ots) - Um einen Zusammenstoß mit einem Lastwagen zu vermeiden, musste auf der Cammer Straße in Höhe der Abfahrt der Bundesstraße 482 ein Radfahrer ausweichen. Hierbei verletzte er sich. Der Trucker fuhr weiter.

Ein 37-jähriger Stadthäger befuhr am Montag (01.08.) gegen sieben Uhr mit seinem Fahrrad die Cammer Straße stadteinwärts in Richtung Industriegebiet. Als der die Abfahrt der B 482 zur Cammer Straße erreichte, befuhr ein aus Richtung Porta Westfalica kommender blauer Lastwagen selbige Abfahrt. Beim Einbiegen auf die Cammer Straße fuhr der Lkw seitlich auf den Biker zu. Um eine Kollision mit dem Fahrzeug zu verhindern, wich der Radler aus und prallte hierbei frontal gegen die Mauer der Unterführung der Bundesstraße. Der Trucker kümmerte sich nicht um den Verunfallten und fuhr weiter. Hinweise bitte unter der Rufnummer (0571) 8866-0 an das Verkehrskommissariat Minden.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell