Responsive image

on air: 

Madline Ponte
---
---
Polizeibericht

Mercedes stößt mit Lastzug zusammen

Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Am Mittwochmorgen ist es im Einmündungsbereich der Lübbecker Straße / Oldendorfer Straße in Stemwede-Destel zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Den Erkenntnissen nach hatte ein 77-jähriger Mann aus der Gemeinde Bohmte (Landkreis Osnabrück) gegen 10.35 Uhr in einem Mercedes die Oldendorfer Straße befahren und wollte an der Einmündung auf die Lübbecker Straße einfahren. Auf dieser befand sich zeitgleich in Fahrtrichtung Stemwede-Sundern ein Fahrer (56) aus dem Kreis Paderborn mit einem Lastwagen mit Anhänger. Während des Abbiegevorgangs kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Rettungskräfte brachten den offenbar leicht verletzten 77-Jährigen nach einer Erstversorgung zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Lübbecke. Der Fahrer des Lastzuges blieb unverletzt. Der stark beschädigte Mercedes wurde abgeschleppt. Kräfte der Feuerwehr kümmerten sich um ausgelaufene Betriebsstoffe und reinigten die Fahrbahn.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell